Home » Anreise und Abreise » Anreise und Abreise Mount Kinabalu Nationalpark

Anreise und Abreise Mount Kinabalu Nationalpark

Der Mount Kinabalu Nationalpark liegt im nördlichen Teil von Borneo zentral im Bundestsaat Sabah. Mit einer Entfernung von ca. 50 km liegt dieser relativ nah an Kota Kinabalu, welches eine gute Infrastruktur für eine einfache Anreise und Abreise aufweist.

Kota Kinabalu als erster Anlaufpunkt

Die einfachste Art zum Mount Kinabalu zu gelangen, ist folglich über die Provinzhauptstadt Kota Kinabalu mit ihrem internationalen Flughafen. Tagesbesucher können auch komplett organisierte Ausflüge mit Transport, Eintritt und Führung von Kota Kinabalu aus buchen. Wer sich längere Zeit in der Region umsehen möchte, kann auch am Flughafen einen Mietwagen nehmen. Die Straßen zum Eingang des Nationalparks sind zwar nicht sonderlich gut ausgeschildert, doch ein eigenes Auto ermöglicht Zwischenstopps an anderen Orten, zum Beispiel an den Poring Hot Springs.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Wer die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln bevorzugt, hat zwei Möglichkeiten: Vom Kota Kinabalu North Bus Terminal im Vorort Inanam fahren morgens Direktbusse zum Eingang des Nationalparks. Zu anderen Tageszeiten können Busse mit den Zielen Ranau, Sandakan oder Tawau gewählt werden, die den Parkeingang ebenfalls passieren. Die Fahrt dauert zwischen 1 und 2 Stunden – wer noch am gleichen Tag zum Gipfel hinaufsteigen will, muss entsprechend früh aufstehen.

Vom Fernbusbahnhof in der Nähe des Nachtmarktes im Zentrum von Kota Kinabalu fahren unregelmäßig zusätzliche Minibusse zum Nationalpark. Diese fahren los, sobald sie voll sind. Dies kann zehn Minuten Wartezeit bedeuten, oder aber eine Stunde. Ähnlich funktionieren die Sammeltaxen, die von einem Taxistand an der Jalan Padang losfahren. Auch hier ist die Wartezeit variabel. Da auch der reguläre Bus genauso viel wie ein Minibus kostet, ist dies gewöhnlich die bessere Alternative, da sich Besucher die Fahrt in den Vorort Inanam zum Busbahnhof sparen.

Von Sandakan aus dauert die Busfahrt zum Eingang des Kinabalu Nationalparks 6 Stunden, mit einem etwas teureren Minivan 4 Stunden.

Innerhalb der Region ist die Fortbewegung mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht immer ganz leicht. Wer beispielsweise vom Visitor Center des Nationalparks zu den Poring Hot Springs weiterfahren will, ist auf den Shuttlebus angewiesen, der nur dreimal pro Tag verkehrt.

Um zum nächstgelegenen Ort Ranau zu kommen, kann einer der Minivans genommen werden, die in unregelmäßigen Abständen den Parkeingang passieren und die 22 km in einer halben Stunde zurücklegen.

Anreise und Abreise Mount Kinabalu Nationalpark: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.

Loading...

Lesetipp

Südspitze des Mount Kinabalu

Mount Kinabalu

Seit der britische Kolonialbeamte Hugh Low im März 1851 als erster Mensch überhaupt den 4.095 …