Home » Beste Reisezeit für Malaysia » Malaysia im Mai

Malaysia im Mai

Der Mai ist ein sehr attraktiver Reisemonat für Malaysia. Sowohl an der Ostküste des Landes als auch auf Borneo finden die Urlauber jetzt ideale Bedingungen mit einem attraktiven Klima und Sonnenschein pur. Einzig die Westküste gerät langsam unter den Einfluss der Regenzeit und ist daher in diesem Monat für den Tourismus nicht so attraktiv wie die anderen Regionen des Landes.

Die Westküste in diesem Monat

Die Westküste mit den Inseln Langkawi und Penang wird ab Mai ungemütlich, wenn der Südwest-Monsun einsetzt. Die Temperaturen sinken selten unter 32°C und sowohl an der Küste als auch im Flachland mit Kuala Lumpur ist es nun brütend heiß und sehr schwül. Die ersten Monsunschauer und Gewitter bringen ab und zu Abkühlung. Auch in den Cameron Highlands regnet es nun öfter, so dass bei langen Wanderungen die Regenjacke ins Gepäck gehört.

Das Wetter an der Ostküste zu dieser Zeit

Die Ostküste von Malaysia bleibt vom Südwest-Monsun verschont – hier herrschen nun ideale Bedingungen für einen Badeurlaub mit viel Sonnenschein. Auch Taucher und Schnorchler genießen nun das kristallklare warme Wasser. Allerdings wird es in den Touristenorten allmählich voll, wenn die Langzeiturlauber von der Westküste herüberkommen.

Und was passiert in Borneo?

Der Mai ist die beste Reisezeit für Borneo. Überall is es nun relativ trocken und die Durchschnittstemperatur liegt bei etwa 29°C. Naturfreunde finden nun ideale Bedingungen für Trekking-Touren durch den Dschungel, zum Aufstieg auf den Mount Kinabalu oder zum Tauchen auf den beliebten Inseln. Ab und zu kann zwar ein tropischer Regenschauer niedergehen, doch insgesamt ist der Mai ideal für Borneo-Reisen.

Events in Malaysia im Mai

Wesak Day (Der Geburtstag des Buddha)

Für die Buddhisten Malaysias ist der Geburtstag des Buddha (Wesak oder Vesakh) der wichtigste Feiertag im Jahr. Er fällt auf den Vollmondtag des vierten Monats im Mondkalender, der in der Regel im Mai ist. Wesak erinnert jedoch nicht nur an den Geburtstag des historischen Buddha, sondern vor allem auch an seine Erleuchtung und den Austritt aus dem ewigen Kreis der Wiedergeburt. Die Freiheit der Seele wird durch das Freilassen zahlloser Vögel aus Käfigen symbolisiert.

Sabah Fest

In diesem Monat wird in der Provinz Sabah überall das Erntefest gefeiert. Vorausgehend gibt es in Kota Kinabalu das zentrale „Sabah Fest“ mit touristischem Anstrich, bei dem die vielen unterschiedlichen Stämme der Provinz zu Tänzen, Konzerten und anderen Feiern zusammen kommen. Für Besucher eine gute Gelegenheit, die Kulturen der eingeborenen Stämme von Malaysia kennenzulernen und ihre unterschiedlichen Gerichte auszuprobieren.

Malaysia im Mai: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.

Loading...

Colours of Malaysia Festival

In Kuala Lumpur findet jedes Jahr in diesem Zeitraum das große „Colours of Malaysia“-Festival statt, das sich die malaysische Touristenbehörde beim Karneval in Rio abgeschaut hat. Wie es sich für ein islamisches Land gehört, geht es jedoch wesentlich weniger freizügig zu. Trotzdem ist es interessant, den vielen Teilnehmern bei ihrer Parade durch die Innenstadt von Kuala Lumpur zuzusehen und sich an den farbenprächtigen Kostümen zu erfreuen. Den besten Blick auf den Umzug haben Besucher von den Tribünen auf dem Merdeka Square.

Lesetipp

Reiseversicherung für Malaysia

Sinnvolle Reiseversicherungen für Malaysia

Wer gut versichert nach Malaysia reisen will, sollte auf jeden Fall die richtige Versicherung im …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.