Home » Sehenswürdigkeiten der Regionen » Sehenswürdigkeiten der Perhentian Islands

Sehenswürdigkeiten der Perhentian Islands

Die Perhentian Islands haben aufgrund ihrer einzigartigen Naturschönheit eine Menge an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die meisten Besucher, die auf diese Inseln kommen, wollen nichts anderes als ihren Traum vom Inselparadies erleben, in dem es sich stundenlang einfach nur in der Hängematte unter Palmen dösen lässt. Auch bei Tauchern und Schnorchlern sind die Inseln sehr beliebt.

Der einzige ganzjährig bewohnte Ort der Perhentian Islands ist Kampung Pasir Hantu (manchmal auch Kecil Village genannt), ein kleines verschlafenes Fischerdorf mit einer Reihe von Cafés, Restaurants und kleinen Läden, die das Notwendigste verkaufen. Sollten während des Aufenthaltes auf den Perhentian Islands dringende Medikamente oder andere Dinge benötigt werden, ist es in der Regel besser mit dem Schnellboot zum Festland von Malaysia zu fahren. Die Fahrt nach Kuala Besut dauert lediglich 30 Minuten.

Seeschildkröten

Auf den Perhentian Islands brüten seit langer Zeit Seeschildkröten, deren Zahl jedoch in den letzten Jahrzehnten stark abgenommen hat. Aktuell werden nur noch etwa 300 brütende Schildkröten pro Jahr gezählt. Viele der Tiere sind Opfer der Meeresverschmutzung geworden, da nicht weit vom Marine Park Öl gefördert wird und dieses von den Bohrinseln oder von vorbeifahrenden Tankern ins Meer gelangt. Wer sich für die Seeschildkröten und ihr Schicksal interessiert, kann das Turtle Conservatory Center im Bubbles Dive Resort besuchen oder an Volunteer Programmen teilnehmen.

Das Innere der Inseln ist nicht so aufregend wie beispielsweise der Dschungel von Tioman, doch die vielen Wanderwege auf Kecil bieten eine Möglichkeit, einheimische Tiere wie Affen, Fledermäuse und Warane zu sehen. Bei letzteren handelt es sich um Echsen, die über einen Meter lang werden können. Auch große Spinnen sind häufig anzutreffen – Arachnophobiker sind gewarnt! Die meisten Spinnen leben angeblich zwischen Coral Bay und Long Beach im Inneren der Insel, während der längere Trail zwischen Coral Bay und Kecil Village an der Küste entlang verläuft und weitgehend spinnenfrei ist. Dafür ist hier die Chance größer, Waranen zu begegnen. Die Wanderung dauert etwa eineinhalb Stunden. Wer den gleichen Weg nicht wieder zu Fuß zurückgehen will, kann auch ein Boot nehmen.

Sehenswürdigkeiten der Perhentian Islands: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.

Loading...

Sehenswürdigkeiten der näheren Orte auf dem Festland

Wer Angst hat während seines Urlaubs auf den Perhentians einen Lagerkoller zu erleiden, kann jederzeit wieder mit dem Boot zum Festland von Malaysia fahren und sich zur Abwechslung die dortigen Sehenswürdigkeiten von Malaysia anschauen. Busse verbinden Kuala Besut mit den größeren Orten entlang der Ostküste. Die nächstgelegene größere Stadt ist Kuala Terengganu , die mit einem lebhaften Markt und einem farbenfrohen Chinatown-Viertel aufwartet. Sehenswert sind auch der Sultanspalast (Istana Maziah) und die benachbarte Zainal Abidin-Moschee. Außerhalb der Stadt liegt das Terengganu State Museum mit mehreren Gebäuden, das anschaulich die Geschichte des Staates und das Leben der Einheimischen dokumentiert.

Auch Kota Bahru, kurz vor der Grenze von Malaysia zu Thailand glänzt mit einer Reihe von Sehenswürdigkeiten. Rund um den Platz der Unabhängigkeit (Padang Merdeka) befinden sich mehrere sehenswerte Museen, darunter das Museen des Bundesstaates Kelantan (Muzim Negeri Kelantan), das königliche Museum (Istana Batu), in dem der Kronprinz einst lebte, das islamische Museum (Muzium Islam) und die Bank Kerapu-Gedenkstätte, die an den 2.Weltkrieg und die japanische Besatzung erinnert. Bekannt ist Kota Bahru auch für seinen schönen Markt und für die vielen Läden, die malaysische Handarbeiten anbieten.

Beide Städte lassen sich leicht in Form eines Tagesausflugs von den Perhentian Islands erreichen, doch wer am gleichen Abend wieder in seinem Hotel sein will, muss aufpassen, rechtzeitig vor Sonnenuntergang wieder in Kuala Besut zu sein, ehe die Fährboote den Betrieb einstellen.

Hier finden Sie weitere Informationen zu:

Lesetipp

Reiseversicherung für Malaysia

Sinnvolle Reiseversicherungen für Malaysia

Wer gut versichert nach Malaysia reisen will, sollte auf jeden Fall die richtige Versicherung im …